Brückenbau: A7 bei Northeim wird voll gesperrt

Die Autobahn 7 wird in den Nächten vom 11. Dezember auf den 12. Dezember, und in der Nacht zum 13. Dezember zwischen Nörten Hardenberg und Northeim Nord voll gesperrt. Hinzu kommt eine Vollsperrung zwischen Northeim und Seesen bis zum 15. Dezember.

Hier gehts lang

Grund sind Bauarbeiten an der Brücke. Die Sperrung wird am Mittwoch um 21 Uhr beginnen und bis 6 Uhr andauern. Die empfohlenen Umleitungen in Richtung Hannover sind die U9 und die U11. Nach Kassel führen die Umleitungen U66 und U68.

Im besonderen betroffen sind die Ortschaften Northeim, Höckelheim und Nörten Hardenberg. Der Verkehr in Northeim wird über die Göttinger Straße geleitet. Die westliche Entlastungsstraße ist ausdrücklich kein Teil der Umleitung.

Weitere Sperrung

Zusätzlich wird die Autobahn 7 vom 13. Dezember bis zum 15. Dezember von Northeim Nord bis Seesen in Fahrtrichtung Hannover komplett gesperrt. In Fahrtrichtung Kassel sind die Anschlussstellen Echte bis Northeim Nord betroffen. Grund ist hier ein Brückenabriss. Die Sperrung gilt auch tagsüber.

Los geht es jeweils um 20 Uhr. Geplantes Ende ist Sonntag, 18 Uhr.

Die Umleitung in Richtung Hannover führt über die U13A. Nach Kassel über die U62A.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.