Akku explodiert und setzt Keller in Hullersen in Brand

In Hullersen bei Einbeck ist am Donnerstag der Akku von einem Elektro-Fahrrad explodiert. Dabei setzte er einen Keller in Brand. Eine Person wurde verletzt, 63Feuerwehrleute waren im Einsatz.

Reklame

Der Wohnungseigentümer versuchte noch gemeinsam mit ein paar Nachbarn, das Feuer zu löschen und verletzte sich dabei. Die Polizei ermittelt, wie es zu der Explosion kommen konnte.

Foto: Kreisfeuerwehrverband

https://steadyhq.com/de/northeim-jetzt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.