Zu einem Lastwagen-Unfall wurden am Donnerstagabend die Feuerwehren
aus Kalefeld, Echte und Bad Gandersheim gerufen.

Reklame

Zwischen dem Parkplatz Schwalenberg und der Abfahrt Echte kam ein Lastwagen nach links von der Fahrbahn ab und touchierte dabei die Fahrbahnbegrenzung in der Baustelle. Anschließend zog derFahrer wieder auf die rechte Fahrbahnseite und blieb dort stehen. Dabei durchbrach er die Schutzwand des Lastwagens und verlor seine tonnenschwere Ladung auf der Autobahn. Der Lastwagen wurde laut Feuerwehr dabei erheblich beschädigt und es liefen Betriebsstoffe aus.

Aufgabe der Feuerwehr war es nun die auslaufende Betriebsstoffe zu binden und den leckgeschlagenen Tank abzupumpen. Außerdem wurde die Unfallstelle abgesichert und ausgeleuchtet. Die Autobahn wurde teilweise komplett gesperrt.

Foto: Tim Brand, Kreisfeuerwehr

https://steadyhq.com/de/northeim-jetzt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein