25.000 Euro für das Theater der Nacht

Die Stadt Northeim fördert das Theater der Nacht auch 2020 mit 25.000 Euro. Den endgültigen Förderbescheid haben Rats-Vorsitzender Haendel und Bürgermeister Hartmann jetzt an Ort und Stelle übergeben.

Reklame

Zuvor hat der Rat der Stadt Northeim den Förderantrag für das Theater bewilligt, um, wie es in einer Mitteilung heißt, „die vielfältige Arbeit des Theaters zu unterstützen“ und zu zeigen, „wie wichtig das Theater im Kontext mit den anderen Institutionen und Initiativen in touristischer und kultureller Sicht für die Attraktivität der Stadt Northeim ist.“

Ratschef Wolfgang Haendel und Bürgermeister Simon Hartmann waren zusammen mit Holger Schröder als Abteilungsleiter Kultur persönlich im Theater, um die gute Nachricht zu überbringen. Empfänger sind die Theaterleute Ruth und Heiko Brockhaus und Klaus Demuth vom Förderverein des Theater der Nacht.

https://steadyhq.com/de/northeim-jetzt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.