Die Autobahn 7 wird am kommenden Wochenende zwischen Northeim und Nörten-Hardenberg voll gesperrt. Grund sind Umbauarbeiten. Betroffen sind beide Fahrtrichtungen nach Kassen und nach Hannover.

Reklame

Die Anschlussstelle Northeim-Nord wird am Freitag, 23. April ab 18 Uhr gesperrt. Frühestens am Samstag ab 15 Uhr sollen die Strecken wieder geöffnet werden. In der Fahrtrichtung Hannover wird der Fahrzeugverkehr an der AS Nörten-Hardenberg abgeleitet und über die ausgewiesenen Bedarfsumleitungen U 9 und U 11 über B 446 – B 3 zur AS Northeim-Nord geführt.

In der Gegenrichtung, Fahrtrichtung Kassel, wird der Fahrzeugverkehr an der AS Northeim-Nord abgeleitet und über die ausgewiesene Bedarfsumleitungen U 66 und U 68 über B 3 – B 446 zur AS Nörten-Hardenberg geführt.

Die Anschlussstelle Northeim-West (Nr. 70) ist voll gesperrt. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den ausgewiesenen Umleitungen zu folgen und eventuelle anderslautende Anweisungen der Navigationsgeräte nicht zu beachten.

https://steadyhq.com/de/northeim-jetzt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein