Die erste Northeimer Wunschbaum-Aktion ist für die Organisatoren ein voller Erfolg. Gut 72 Kinderwünsche wurden erfüllt.

Reklame

72 Kinderträume am Wünschebaum

An einem Weihnachtsbaum im City Center in Northeim hatten sie vorher Weihnachtskugeln gehängt, in denen Kinder ihre Wünsche notiert hatten. Besucher brauchten diese Kugeln nur abzunehmen, das Geschenk zu kaufen und abzugeben. Hinter der Aktion steckt das Kinder- und Jugendkulturzentrum, der Tagestreff Oase, die Stadtwerken Northeim, das CityCenter und der  Stadtmarketing Northeim e.V.

Kugeln schnell vergriffen

Regelmäßig wurden neue Kugeln aufgehängt, auch weil die Nachfrage nach Bekanntwerden riesig war. Innerhalb weniger Tage sind so 72 Kugeln mit ebenso vielen Wünschen in Umlauf gekommen. Die Hoffnung der Initiatoren, dass Menschen aus Northeim und der Region die Aktion unterstützen, wurde auf ganzer Linie erfüllt, ein großer Berg mit liebevoll verpackten Geschenken und persönlichen Briefen kam zusammen.

Geschenke werden verteilt

„Alle Beteiligten der Aktion danken den Unterstützern, die dabei geholfen haben, weihnachtliche Freude mit denen zu teilen“, sagt Tanja Bittner vom Stadtmarketing. Die Übergabe der Weihnachtspäckchen erfolgt ab sofort durch die eingebundenen sozialen Einrichtungen, damit alle Kinder rechtzeitig bis zum Weihnachtsfest ihr Geschenk erhalten.

Wünschebaum 2022

Die Hilfsbereitschaft der Menschen sei für die Initiatoren Motivation, auch im nächsten Jahr diese Aktion durchzuführen und zu einem festen Bestandteil der Vorweihnachtszeit auszubauen. Deshalb sollen im kommenden Jahr frühzeitig weitere Institutionen eingeladen werden, sich an der Aktion zu beteiligen. „Interessierte soziale Einrichtungen können sich natürlich auch gerne vorab melden“, so Bittner.

Foto: Lars von Minden, Leiter Öffentlichkeitsarbeit bei den Stadtwerken Northeim, Tanja Bittner, Geschäftsführerin des Stadtmarketing Northeim e.V., Beate Wernicke und Melanie Bogedain vom Tagestreff Oase und Stefan Loheide vom Kinder- und Jugendkulturzentrum. (von links)

https://steadyhq.com/de/northeim-jetzt

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein