Am Samstag, 10. September, wird KAUNOKA aus Osterode am Harz im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Northeimer Wochenmarkt WOW“ um 10:30 Uhr und um 11:30 Uhr für jeweils 30 Minuten auf dem Northeimer Marktplatz auftreten.

Reklame

Künstlerin Gina Guenter wird mit keltischer Harfe und Drehleier das Publikum begeistern. Die Musikerin, die seit vielen Jahren auf Bühnen der Mittelalter- und Fantasyszene stand, widmet sich seit 2019 mit KAUNOKA einem neuen, sehr persönlichen Projekt, welches Illustrationen, Modeschöpfungen und musikalische Stücke vereint. Die Veranstaltung ist kostenfrei, es gelten die Corona-Regelungen des Wochenmarktes. Die Veranstaltungen des „Wochenmarkt WOW“ sind wetterabhängig; die Zeiten können sich aufgrund unvorhersehbarer Ereignisse oder schlechten Wetters verschieben.

Die Cluster Projekte GmbH aus Hildesheim realisiert im Auftrag der Stadt Northeim die Veranstaltungsreihe auf dem Northeimer Wochenmarkt, die aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) als Teil der Reaktion der EU auf die Covid-19- Pandemie, bereitgestellt durch die NBank, gefördert wird.
„Melodien und Lieder aus tiefster Seele, traditionelle Folktunes und die Faszination für verborgene Zauberwelten ergeben das Repertoire von KAUNOKA. Zu keltischer Harfe, Drehleier und begleitenden Beats singt sie voll Hingabe von feenhaften Wesen, inneren Dämonen und den Geistern der Natur.“

Auf einen Blick:
Was: KAUNOKA beim „Northeimer Wochenmarkt WOW“
Wann: Samstag, den 10.09.22 von 10:30 – 11:00 und 11:30 – 12:00 Wo: Marktplatz Stadt Northeim

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein