Am Samstag, 24. September, wird die Schülerband „Notrio“ aus Hildesheim im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Northeimer Wochenmarkt WOW“ um 10:30 Uhr und um 11:30 Uhr für jeweils 30 Minuten auf dem Northeimer Marktplatz auftreten.

Reklame

„Notrio“ setzt sich aus vier Schülern und Schülerinnen der Musikschule Hildesheim zusammen und wird die Wochenmarkt-Besuchenden mit einem Programm aus Popstücken begeistern. Besonders Kinder und Jugendliche sind eingeladen zu erleben, was durch das Erlernen eines Musikinstrumentes möglich ist.

Die Veranstaltung ist kostenlos, es gelten die Corona-Regelungen des Wochenmarktes. Die Veranstaltungen des „Wochenmarkt WOW“ sind wetterabhängig; die Zeiten können sich aufgrund unvorhersehbarer Ereignisse oder schlechten Wetters verschieben.

Die Cluster Projekte GmbH aus Hildesheim realisiert im Auftrag der Stadt Northeim die Veranstaltungsreihe auf dem Northeimer Wochenmarkt, die aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) als Teil der Reaktion der EU auf die Covid-19-Pandemie, bereitgestellt durch die NBank, gefördert wird.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein