Zum zweiten Mal wurde das Konzert von Johannes Oerding in Northeim verschoben. Ursprünglich sollte der Sänger 2020 schon auf der Waldbühne auftreten und diese damit wieder beleben. Nun wurde auch der Termin im Juni 2021 verschoben. Läuft alles glatt, wird Oerding am Freitag, 24. Juni 2022 in Northeim sein.

Reklame

Am Freitag, 24. Juni 2022, soll der Musiker, der unter anderem durch Titel wie „An guten Tagen“ bekannt ist, in die Kreisstadt kommen. Der Termin wurde also zum zweiten Mal um genau ein Jahr verschoben.

Die Frühjahrstour zu seinem neuen Album „Konturen“  wurde übrigens auf September und Oktober verlegt. Für den Northeimer Termin war das aber nicht möglich. Jetzt dürfen sich aber alle auf das Konzert 2022 freuen.

Nachdem Johannes Oerding erst vor wenigen Wochen seine Hallentournee abermals verschieben musste, müssen nun auch die Open Airs und Festivaltermine zum Nummer 1-Album „Konturen“ in das Jahr 2022 verlegt werden.

Bei Facebook heißt es dazu: „Anfassen“ ist eben auch 2021 pandemiebedingt noch nicht ganz angesagt – weshalb die Gesundheit der Fans hier absoluten Vorrang genießt. Bereits gekaufte Karten behalten dabei selbstverständlich auch für die neuen Termine ihre Gültigkeit.

Seine Fans müssen trotzdem nicht auf ihn verzichten: Ab dem 20. April 2021 ist Johannes Oerding als Gastgeber der achten Staffel von „Sing Meinen Song – Das Tauschkonzert“ auf VOX (ab 20:15 Uhr) zu erleben!

Foto: Olaf Heine

https://steadyhq.com/de/northeim-jetzt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein