Volltreffer: Handballtag für Northeimer Grundschüler

Landesweit hatte der Handball-Verband Niedersachsen zum Handballaktionstag an Grundschulen aufgerufen.

Alle Northeimer Grundschulen (Martin-Luther-Schule, Astrid-Lindgren-Schule, Schule am Sultmer und Schule im Kirchtal) folgten dem Aufruf. Für die  Dritt- und Viertklässler drehte sich an diesem Tag alles um das Thema Handball.

In Northeim arbeiteten dafür wieder der Northeimer Handball-Club sowie des Gymnasium Corvinianum zusammen. Im Vorfeld hatte NHC-Jugendkoordinator und Corvi-Lehrer Mark-Oliver Wode zusammen mit NHC FSJlerin Marie Barnkothe ein Konzept entworfen. Dieses sollte den den Spaß an der Hallensportart Nr. 1 vermitteln.

Wode hatte ihr dafür Spieler und Spielerinnen aus der Schulauswahl des Corvi als Co-Trainer zur Seite gestellt. Gewinner waren in dieser Woche alle. Alle Partner der reibungslosen Kooperation zwischen Grundschulen, der weiterführenden Schule und dem Northeimer Handball-Club, frei nach dem Motto „Gemeinsam stark für Schule und Sport“, vor allem aber die Kinder, die alle mit Feuereifer bei der Sache waren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.