Heiligabend wird in diesem Jahr definitiv anders. Wie sich die Kirchen in unserer Region vorbereiten, siehst Du in dieser Übersicht. 

Reklame

Post für Seniorinnen und Senioren

Vielen Älteren stehen die modernen Medien nicht zur Verfügung. Darum verschickt die St. Sixti-Gemeinde an ihre Gemeindemitglieder ab 80 Jahren einen Brief mit einem kurzen Impuls. Enthalten ist eine kleine Andacht „Zwischen den Jahren“ von Pastor Stefan Leonhardt. Wer regelmäßig einen Newsletter oder eine wöchentliche Mail mit einem Impuls erhalten will, melde sich bei Stefan.Leonhardt@evlka.de

Video-Hausandacht mit Festmusik: Weihnachten im Wohnzimmer

Ein Film einer weihnachtlichen Hausandacht ist zu sehen auf Youtube und auf den Internetseiten der Kirchengemeinden St. Sixti, Corvinus und Apostel. Die Liedtexte zum Mitsingen sind in der Samstagsausgabe (19. Dezember, evtl. im Papiereimer suchen) der Zeitung „Hallo“ abgedruckt oder stehen auf der Seite „www.leine-solling.de“. Feiern Sie Weihnachten zu Hause mit Superintendent Jan von Lingen, Kantorin Meike Davids, Kreiskantor Benjamin Dippelund anderen. Ab Mittwoch zu sehen bei Youtube unter den Suchbegriff: „Weihnachten im Wohnzimmer Hausandacht mit Festmusik“

Audio-Gottesdienst zum Anhören und Mitfeiern

Pastorin Susanne Barth und Organist Matthias Vespermann laden zu einem Hör-Gottesdienst am Heiligen Abend ein. Die Audiodatei sowie die Liedzettel dafür finden sich auf der Internetseite der Apostelkirche.

Videogottesdienst mit der Evangelischen Jugend

Heiligabend ab 17 Uhr ist der Heiligabendgottesdienst der Evangelischen Jugend zu sehen.  Einfach die Internetseite der Evangelischen Jugend „Ej.leine-solling.de“ besuchen. Es laden Kreisjugendwart Jan Mönnich sowie Pastor Jens Gillner aus der Corvinusgemeinde und Ehrenamtliche dazu sein.  

Heiligabend auf ZOOM 

Wir treffen uns…online! Zu einer digitalen Weihnachtsfeier laden Vikarin Madeleine Landré und Vikar Tim Köppen ein. Um 16:30 Uhr beginnt der Gottesdienst, ab 16 Uhr können Sie dem virtuellen Raum beitreten. Am besten nutzen Sie mit dem Smartphone oder Tablet die App ZOOM oder laden sich am Computer/Laptop den Client unter https://zoom.us runter. Dann nur noch die Meeting-ID eingeben (757 958 6797) und es kann losgehen.

Oder einfach auf den Link klicken: https://zoom.us/j/7579586797

Northeim-jetzt übernimmt keine Haftung für die Inhalte der Links. 

Weihnachtstelefon – Northeimer Pastorinnen und Pastoren sind für Sie da 

Keiner will Heiligabend allein sein. In diesem Jahr ist das aber schwierig: Wir müssen auf das Beisammensein an Weihnachten verzichten, nur die engsten Familienmitglieder dürfen zusammenkommen. Deshalb richten die Pastorinnen und Pastoren aus Northeim das Weihnachtstelefon ein. Freigeschaltet ist das Weihnachtstelefon am 24. Dezembervon 16-22 Uhr unter der Telefonnummer 05551/913030. „Es bietet die Gelegenheit, ein Gespräch zu führen, von Weihnachten zu erzählen, die Weihnachtsgeschichte zu hören, gemeinsam ein Gebet zu sprechen und zum Schluss einen weihnachtlichen Segen zu empfangen“, so Susanne Barth, Pastorin der Apostelgemeinde.

Weihnachtsbaum vor der Kirchentür und Schaukastengeschichten

Für unsere Kinder gibt es „Geschichten aus dem Schaukasten“. Zurzeit gestaltet Pastorin Karin Gerken-Heise im Schaukasten am Kirchvorplatz der St. Sixti-Kirche mit Erzählfiguren in einem Bild biblische Geschichten.

Per Brief schickt sie das Bilderbuch mit der Geschichte dazu nach Hause in die Familien. So können Eltern oder Großeltern gemeinsam mit den Kindern auf Entdeckungsreise gehen und Erzählstunden genießen. Schicken Sie per email den Namen und die Adresse Ihres Kindes an Karin.Gerken-Heise@evlka.de

Gottesdienste mit Abstand und Hygienekonzept

Am 1. und 2. Weihnachtstag finden um 10 Uhr und um 18 Uhr Gottesdienste in der Corvinuskirche statt. Die Apostelkirche lädt am 1. Weihnachtstag um 10.45 Uhr sowie am Sonntag, 27. Dezember, um 18 Uhr zu einem weihnachtlichen Gospelgottesdienst. Auch in Corvinus findet am 27. Dezemberum 10 und 18 Uhr ein Gottesdienst statt. Die Zahl der Sitzplätze ist begrenzt. 

Für die Gottesdienste in der Apostelkirche wird um eine Anmeldung auf der Internetseitehttps://apostelkirchenortheim.gottesdienst-besuchen.deoder per Telefon (05551/912515) gebeten.

„Glitzernde Großartigkeit“: Video mit Lichtworten zum neuen Jahr 
Und ein Überraschungsfilm aus der Lichtkrypta in Katlenburgmit Superintendentin Stephanie von Lingen, sowie dem Leiter der Gospelkirche, Matthias Vespermann, und anderen folgt zum Neujahrstag… 

Alle Angebote sowie weitere Infos sind übrigens auch auf den Internetseiten nachzulesen: 

www.sixti-northeim.de

https://corvinus-northeim.wir-e.de/aktuelles

www.egv-northeim-sued.de/kirchengemeinden/apostel

Überregionale Angebote

Bei Anruf Andacht 

Die Seelsorgerinnen und Seelsorger im Kirchenkreis Leine-Solling bieten weiterhin Andachten am Telefon unter Tel. 05551/4064264 (kostenlos) an. 

Seelsorge-Hotline: 0800/111 2017

Die Seelsorge-Hotline der christlichen Kirchen in Niedersachsen ist ab dem dritten Advent am 13. Dezember 2020 erneut erreichbar. Die christlichen Kirchen in Niedersachsen bieten erneut ihre Seelsorge-Hotline in Zusammenarbeit mit dem NDR 1 Niedersachsen an.

Unter der kostenfreien Rufnummer 0800/ 111 20 17 stehen ab dem 13. Dezember täglich zwischen 14 und 20 Uhr Seelsorgerinnen und Seelsorger für Gespräche zur Verfügung. Die Telefonate sind für alle Anrufer kostenfrei.

https://steadyhq.com/de/northeim-jetzt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein