THIMM Designer gewinnen Preis – mit einem Trinkspiel!

In Tschechien hat das Northeimer Unternehmen THIMM einen Designerpreis für eine Verpackung gewonnen. Die Fachjury war in der Kategorie „POP & POS Displays“ hin und weg. 32 Wellpappen-Hüte für Bierflaschen passen genau auf ein Schachbrett. Hat jemand „Bierschach“ gesagt?

Bierschach

Tatsächlich handelt es sich um Geschenkverpackungen, die als Aufsetzer auf die Flaschen gestülpt werden. Festgehalten werden sie dort vom Kronkorken und passen somit auf jede Flaschengröße.

Passend zu den 32 Aufsetzern wird ein klassischens Schachbrett, ebenfalls aus Wellpappe, gleich mitgeliefert. Für THIMM stellt dies eine „nachhaltige Lösung für Promotion-Aktionen in der Getränkebranche dar“.

Infos zum Regelwerk des Spiels gibt es hier.

Der Preis

Der tschechische Verpackungswettbewerb Obal roku zeichnet jährlich innovative Verpackungen und Displays mit dem Titel „Verpackung des Jahres“ aus. Die Expertenjury ermittelte in diesem Jahr die Gewinner aus 13 Kategorien. THIMM trat mit den Bierschach-Verpackungen in der Kategorie „POP & POS Displays“ an und setzte sich als Sieger durch. Die Preisverleihung findet am 24. Oktober 2019 in Prag statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.