Die Feuerwehren im Landkreis Northeim sind im Sturm-Einsatz.

Reklame

In den Stadtgebieten Einbeck, Northeim, Dassel, Uslar, Moringen, Hardegsen, Katlenburg-Lindau und Nörten-Hardenberg sind die Feuerwehren laut Kreisfeuerwehr im Einsatz.

Teilweise sind oder waren Fahrzeuge eingeschlossen, darunter auch Busse. Bäume sind insbesondere auf Straßen gestürzt. Da die Bäume auch weiterhin umstürzen, werden diese Strecken durch die Wehren gesperrt. Ein Entfernen ist bei der aktuellen Lage lebensgefährlich. 

In Stöckheim ist außerdem eine Scheune teilweise eingestürzt. In Lindau und Bollensen haben sich Dächer von Gebäuden gelöst, in vielen Orten fallen Dachziegel von den Häusern. 

Die Feuerwehr rät ausdrücklich davon ab, Wälder zu betreten oder unnötigerweise das geschützte Haus zu verlassen.

Quelle: Kreisfeuerwehr

https://steadyhq.com/de/northeim-jetzt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein