Die Fußgägnerbrücke über dem Rhumekanal ist gesperrt. Einer der beiden oberen Holzbalken ist in der Mitte durchgebrochen.

Reklame

Laut Stadt Northeim ist die Statik der Brücke damit erheblich beeinträchtigt.

Aktuell begutachtet ein Statiker die Brücke. Erst dann kann entschieden werden, was mit der Brücke passiert. Solange bleibt sie vorerst gesperrt.

https://steadyhq.com/de/northeim-jetzt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein