So war die MünsterWeihnacht 2017

Freitag ist der letzte Tag des Northeimer Weihnachtsmarktes auf dem Münsterplatz in diesem Jahr. Das Northeimer Stadtmarketing zieht nun ein erstes Fazit der “MünsterWeihnacht”. Und wir wollen wissen: Wie war es für euch?

Erstmals gab es in diesem Jahr neben dem Winterzirkus auch eine Schlittschuhbahn auf dem Northeimer Weihnachtsmarkt.

Der Stadtmarketing Northeim e.V. zieht ein positives Fazit und auch die Schausteller sind überwiegend zufrieden– mit Abstrichen beim Wetter.

„Trotz der kurzen Marktdauer von nur 30 Tagen und der nassen Witterung sind wir und die Marktbeschicker mit dem Verlauf zufrieden“, bilanziert Tanja Bittner, Geschäftsführerin des Stadtmarketing Northeim e.V.

„Die MünsterWeihnacht war insbesondere in den Abendstunden und an den Wochenenden gut besucht. Insgesamt haben wir viele positive Rückmeldungen auf die Neuerungen in diesem Jahr erhalten. Die Besucher lobten die gemütliche Atmosphäre, die neuen Sitzgelegenheiten und die liebevolle Gestaltung gerade auch rund um die neue Schlittschuhbahn sowie die stimmungsvolle Beleuchtung auf dem Platz.“ so Tanja Bittner weiter.

„Über das positive Echo freuen wir uns und bedanken uns bei allen Partnern, Schaustellern und Betreibern für die gute Zusammenarbeit.“

Eingebettet in die historische Kulisse Northeims bietet die MünsterWeihnacht viel mehr als ein klassischer Weihnachtsmarkt: Attraktiv für Familien mit Kindern waren die Circusvorstellungen der Gebrüder Lieberum, das Kasperle Theater und die neue Schlittschuhbahn rund um den Brunnen.

Das in der Region einmalige Konzept stieß in diesem Jahr auf verstärktes Medieninteresse. So drehten beispielsweise die Fernsehsender SAT 1 regional und NDR Hallo Niedersachsen Beiträge über den Weihnachtsmarkt.

Am 26. November 2018 öffnet die MünsterWeihnacht wieder ihre Tore. Die Bewerbungsphase für Standbetreiber, Programmpartner und gemeinnützige Vereine für die Wechselhütten hat bereits begonnen.

Foto: Ralf Grösche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.