Gute Nachrichten für Eltern und Kinder: Ab heute, 6. Mai 2020, sind die Spielplätze im Stadtgebiet Northeim wieder geöffnet. Das bestätigt die Stadtverwaltung.

Zuvor waren die Plätze zur Eindämmung der Corona-Pandemie gesperrt.

Beim Besuch gelten trotzdem folgende Auflagen:

Kinder bis 12 Jahre dürfen den Spielplatz nur unter Aufsicht einer erwachsenen Person betreten. Außerdem muss während des Aufenthalts ein Abstand von mindestens 1,5
Metern zu jeder anderen Person, die nicht zum eigenen Hausstand gehört, eingehalten werden

Vorheriger ArtikelMit Video: Pastorin Luitgardis Parasie aus Langenholtensen verabschiedet
Nächster ArtikelWeinfest 2020 in Northeim fällt aus

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein