Mit Video: Feuerwehr bekämpft Feuer in Northeimer Ortsteil Wetze

Nach dem Feuer in einem Haus in Wetze bei Stöckheim, ermittelt jetzt die Polizei. Bei dem Hausbrand wurden drei Personen verletzt. Die Ursache ist noch unklar

Großeinsatz

127 Kräfte der Feuerwehren aus dem Stadtgebiet Northeim und Einbeck haben am Samstagnachmittag bis in den Abend ein Feuer in Wetze bei Stöckheim bekämpft. Der Brand war in einem Wohnhaus ausgebrochen. 

Als die ersten Rettungskräft eintrafen, hatten sich die Flammen bereits auf weite Teile des Hauses ausgbreitet.

Drei Personen sind vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht worden, darunter auch ein Feuerwehrmitglied mit Verdacht auf Rauchvergiftung. 

Unterstützung

Neben der Stadtfeuerwehr Northeim waren auch zahlreiche Ortsfehren mit im Einsatz. Unterstützung gab es außerdem vom Northeimer Edeka Treffpunkt Schnabel im Anschluss an den Einsatz.

 

Zu Schadenshöhe und Brandursache hat die Polizei bisher noch keine Angaben gemacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.