Ein Mann randalierte am Donnerstag in der Innenstadt. Die Polizei nahm ihn mit auf die Wache.

Gegen 15 Uhr soll der 32-Jährige am Markt randaliert und jugendliche mit Flaschen beworfen haben. Zeugen, die die Polizei alarmierten, gaben auch an, dass der Northeimer offenbar betrunken war und die jungen Leute beleidigte. Verletzt wurde laut Polizei niemand.

Weil er sich im Anschluss zwar an den Platzverweis vom Markt hielt, im Anschluss aber im CityCenter weiter randalierte, nahmen ihn die Beamten mit auf die Wache. Es wurden Strafverfahren eingeleitet, wegen Randale und versuchter Körperverletzung.

Vorheriger ArtikelMist auf Northeimer Autobahnzufahrt, Polizei ermittelt
Nächster ArtikelErfolgreicher Abschluss für sechs Auszubildende der Kreis-Sparkasse Northeim

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein