Am Samstagabend führen 40 beleuchtete Traktoren und Feuerwehrautos durch die Gemeinde Katlenburg-Lindau. Die Lichterfahrt mit weihnachtlich geschmückten Fahrzeugen soll nicht nur auf den vierten Advent einstimmen, sondern sammelt auch Spenden.

Reklame

Weihnachts-Schlepper

Mit Lichterketten und Weihnachtsdeko hatten Landwirte aus der Gemeinde ihre Traktoren geschmückt und zogen durch das Rhumetal. Auch Fahrer aus Northeim, Osterode und Göttingen waren dabei. Gestartet wurde in Gillersheim, anschließend ging es über die Ortschaften auch nach Katlenburg, Lindau und schließlich zurück „über den Berg“.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Am Ende wurden Spenden eingesammelt, ein Teil soll unter anderem für Projekte in den Ortschaften der Gemeinde genutzt werden. Die Menschen dort staunten am Straßenrand nicht schlecht über die liebevoll dekorierten Wagen.

Parallel fand eine ähnliche Fahrt auch in der Northeimer Ortschaft Hillerse statt. Am Sonntag ab 17 Uhr zieht außerdem eine Lichterfahrt durch Sudheim und Bühle.

https://steadyhq.com/de/northeim-jetzt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein