Mit einem bunten Laternenumzug und fantastischen Figuren aus dem Theater der Nacht zogen am Sonntag hunderte Kinder und ihre Eltern durch die Northeimer Innenstadt. Mit einer Feuershow auf dem Münsterplatz endete die erste Veranstaltung dieser Art in Northeim.

Reklame

Under die Familien mischten sich immer wieder wundersame und wundervolle Figuren des Theater der Nacht, inklusive Frau Mond. Zum Abschluss gab es eine Feuer- und Tanzshow vor St. Blasien im Schatten des sich durch die Wolken dringenden, zunehmenden Mondes.

Initiiert wurde der Umzug neben dem Theater der Nacht auch vom Marketing-Verein und dem Jugendkulturzentrum. Für Musik sorgte die Theaterband „Schräge Vögel“, die finale Show lieferte die Feuertheater-Gruppe Salto Luminale.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

PHA+PGlmcmFtZSBzdHlsZT0iYm9yZGVyOiBub25lOyBvdmVyZmxvdzogaGlkZGVuOyIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy5mYWNlYm9vay5jb20vcGx1Z2lucy9wb3N0LnBocD9ocmVmPWh0dHBzJTNBJTJGJTJGd3d3LmZhY2Vib29rLmNvbSUyRnRoZWF0ZXIuZGVyLm5hY2h0JTJGcG9zdHMlMkZwZmJpZDA1RHRxNDJldmo3RHdWZUVvWjJkV1JLYTNOb3pIN1JaaEQ4UEZhN0t3dVNVNXhjQ0xrTnNSd0FBamRya1AxRTF1bCZhbXA7c2hvd190ZXh0PXRydWUmYW1wO3dpZHRoPTUwMCIgd2lkdGg9IjUwMCIgaGVpZ2h0PSI2MDAiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBzY3JvbGxpbmc9Im5vIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49ImFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiI+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein