Kühne findet 4. Mal Merkel toll, Kestner nicht

Angela Merkel startet in ihre 4. Amtszeit als Bundeskalnzerlin. Unsere Bundestags-Abgeordneten aus der Region, Roy Kühne und Jens Kestner, haben darüber eine sehr unterschiedliche Meinung.

„Die Kanzlerin ist gewählt, das Kabinett ist ernannt, die Regierung steht und jetzt legen wir los. Der heutige Tag ist ein Tag des Aufbruchs. Wir haben drängende Aufgaben, die angegangen werden müssen und seit einem halben Jahr auf der Warteliste standen. Besonders im Gesundheitsbereich liegt viel vor uns, doch bin ich zuversichtlich, dass wir gemeinsam mit unserem Gesundheitsminister Jens Spahn hier zügig vorwärtskommen“, sagte der CDU- Bundestagsabgeordnete Dr. Roy Kühne nach der Vereidigung der Kanzlerin im Deutschen Bundestag.

Für die AfD sitzt aus der Region Jens Kästner im Bundestag. Weder Partei noch Abgenordneter machen aus ihrer extremen Merkel-Kritischen Haltung keinen Hehl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.