Hoppla: Stadt Northeim verschickt falsche Grundabgabe-Bescheide

Die Stadt Northeim schickt derzeit die Bescheide für die Grundabgaben an alle Grundbesitzer.

Problem: Viele erhalten nicht ihre, sondern die Bescheide der fernen Nachbarn.

Wie konnte das passieren?

Aus dem Rathaus heißt es, dass beim Abgleich fehlerhafter Adressdaten mit dem Meldeamt ein Fehler unterlaufen sei. Dadurch wurden die Personenkonten und falsch zugewiesen.

“Die Verwaltung bittet hierfür um Entschuldigung“, sagte Jörg Dodenhöft, Allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters und Kämmerer im Northeimer Rathaus.

Die Stadtverwaltung ist jetzt dabei, die geänderten Personenkonten zu überprüfen und die betroffenen Grundabgaben-Bescheide neu zu verschicken.

Klingt nach viel Arbeit.

Die Verwaltung steht bei Rückfragen telefonisch unter 05551-966- Durchwahl 220 oder 222 oder per Mail an steuern@northeim.de zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.