In Fredelsloh bei Moringen hat es am Donnerstagabend in einem Haus gebrannt. Die Feuerwehr war im Großeinsatz. Laut Polizei wurden fünf Menschen verletzt, darunter auch ein Mitglied der Feuerwehr. Ein verletzter 69-jähriger Hausbewohner starb später im Krankenhaus.

Reklame

Dramatische Szenen bei Brand in Fredelsloh

Gegen 21 Uhr wurden die ersten Notrufe abgesetzt, als Anwohner gesehen hatten, dass es in einem Haus an der Straße Am Nonnenbach in Fredelsloh brennt. Kreisfeuerwehrsprecher Konstantin Mennecke berichtet von dramatischen Szenen: Ein Bewohner, stark verrußt durch die massive Rauchentwicklung, kam den Einsatzkräften aus dem Gebäude bereits entgegen und meldet zwei weitere vermisste Personen. Die Feuerwehr hat daraufhin umgehend mit der Menschenrettung begonnen, berichtet Mennecke.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein