Endlich startet die Northeimer Münster Weihnacht 2019

Am 25. November startet die Münster Weihnacht auf dem Münsterplatz in Northeim. Glückwein, Bratwurst, Winterzirkus, Eisstockschießen – in diesem Jahr präsentiert das Stadtmarketing ganz unterschiedliche Highlights. Ein Überblick.

Um 18 Uhr geht es am Montag auf dem Münsterplatz schon los. Dann eröffnet Bürgermeister Simon Hartmann und Tanja Bittner vom Stadtmarketing auch ganz offiziell den „Weihnachtsmarkt“ in Northeim. Begleitet werden sie dabei musikalisch von Schülern der Kardinal-Bertram-Schule und den Gospel Soulists. Die ersten 50 Besucher bekommen außerdem ein gratis Heißgetränk – so viele Tassen werden zumindest vorbereitet.

Zum vergrößern angklicken

Eine Neuauflage gibt es in diesem Jahr mit dem KSN Eisstockschießen. Zum zweiten Mal veranstaltet der FC Eintracht Northeim den Wettbewerb auf einer künstlichen Eisbahn. 64 Teams haben sich in diesem Jahr angemeldet. Doppelt so viele als noch im vergangenen Jahr. Den kompletten Spielplan und Regeln gibt es direkt bei FC Eintracht nachzulesen.

Ebenfalls wieder mit dabei ist das große Zirkuszelt mit Theaterstücken für die jüngsten Besucher. Das große Finale wird dann wieder am 23. Dezember zur Coming-Home-Party mit Live-DJ gefeiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.