Eine neue Generation für die Kreis-Sparkasse Northeim

Sie sind die neuen Gesichter der Kreis-Sparkasse Northeim. Gleich fünf Auszubildende haben ihre Lehre nach zweieinhalb Jahren erfolgreich beendet. Neben Blumen gibt es nun auch eine „positive berufliche Zukunft“ – also einen sicheren Arbeitsplatz, heißt es in einer Pressemitteilung.

Reklame

Viele Abteilungen

Abwechslungsreiche zweieinhalb Jahre der Berufsausbildung zur Bankkauffrau bzw. Bankkaufmann liegen hinter den jungen Menschen. „Der Schwerpunkt liegt in der praktischen Ausbildung. Unsere Azubis werden überwiegend in den Geschäftsstellen im Landkreis im Kundenkontakt eingesetzt, lernen aber in der spannenden und abwechslungsreichen Ausbildung auch zahlreiche interne Abteilungen wie das Private Banking, das Vertriebsmanagement oder unsere Organisationsabteilung kennen“, umschreibt Ausbildungsleiterin Simone Löhr die Ausbildung.

Ein Teil des fachlichen Fundamentes wird durch die Berufsschule, die BBS I in Northeim, gelegt. Zudem findet KSN-eigener innerbetrieblicher Unterricht statt. Darüber hinaus bereiten Seminare, Verkaufstrainings und umfangreiche Projektarbeiten die Azubis auf eine erfolgreiche Praxis vor. „Auch unser wichtiges Abschlussseminar konnten wir durchführen. Das hat in dem vergangenen, „besonderen Coronajahr“, an dem der Unterricht meist online erfolgte, noch einmal für eine gute und gezielte Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung gesorgt“, berichtet die Ausbildungsleiterin.

Und Deine Zukunft?

„Informieren Sie sich gerne auch auf unserer Internetseite unter www.KSN-Northeim.de unter Ihre Sparkasse/ Karriere über den spannenden Ausbildungsberuf. Der Beruf als Bankkauffrau bzw. Bankkaufmann hat weiterhin Zukunft – auch in Zeiten der Digitalisierung ist eine Beratung, etwa zur Altersvorsorge, nur im persönlichen Gespräch sinnvoll“, wirbt Simone Löhr für den Beruf

Über ihre erfolgreich abgeschlossene Ausbildung freuen sich:

Die ehemaligen Auszubildenden (vordere Reihe v. li. n. re) Dogan Maman, Darlyn Zöllner, Jan Borghold, Jasmin Kahlkopf und Henric Kopkagemeinsam mit dem Vorstand (obere Reihe): Bernd Sommer, Ute Assmann, Ausbildungsleiterin Simone Löhr sowie Personalleiterin Ute Nieland

https://steadyhq.com/de/northeim-jetzt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.