Auch im Landkreis Northeim steigt die Zahl der Neuinfektionen weiter an. Allein in den vergangenen sieben Tagen haben sich 309 Menschen neu mit dem Virus angesteckt. Anfang der Woche haben außerdem die Schulen die Weihnachtsferien beendet.

Reklame

Jugendliche betroffen

Wie der Landkreis auf Nachfrage bestätigt, sind gut ein Drittel der Neuinfektionen bei Kindern und Jugendlichen festgestellt worden. Demnach haben sich in der Zeit vom 6. Januar bis 12. Januar 104 Menschen neu Angesteckt, die jünger sind als 18 Jahre. Seit dem 10. Januar haben in Niedersachsen die Schulen wieder geöffnet. Es gilt seit dem eine allgemeine Testpflicht.

Aktuelle Zahlen

Am Freitag meldet die Kreisverwaltung 446 (+56) akut infizierte Personen im Landkreis Northeim. Sie stammen aus dem Raum Bad Gandersheim 35 (+1), Bodenfelde 17 (+4), Dassel 37 (+4), Einbeck 113 (+9), Hardegsen 19 (+1), Kalefeld 14 (0), Katlenburg-Lindau 11 (+4), Moringen 29 (+8), Nörten-Hardenberg 28 (+8), Northeim 96 (+15), Uslar 47 (+2.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein