Dose geöffnet: Zwei Verletzte nach Unfall bei Sudheim

Zwei Personen wurden am Freitag gegen 21 Uhr bei einem Verkehrsunfall bei Sudheim verletzt.

Zuvor war ein Autofahrer von der Bundesstraße 3 Richtung der Kreisstraße nach Suterode unterwegs. Auf Höhe des Sportplatzes kam das Fahrzeug von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum und kippte auf die Seite.

Der Fahrer wurde dabei leicht, eine 20-jährige Mitfahrerin schwer verletzt. Der Sachschaden beträgt rund 7.000 Euro.

Die Insassen haben sich anschließend selbst aus dem Auto befreien können.

Laut Polizei soll das Öffnen von Getränkedosen die Ursache für den Unfall gewesen sein.

Fahrer und Beifahrer hätten Dosen geöffnet, diese seien dabei “explodiert” und der Fahrer dadurch abgelenkt gewesen.

Die Polizei sperrte während der Versorgung der Verletzten und Bergung des Autos die Kreisstraße kurzzeitig ab.

Foto: Kreisfeuerwehr/Lange

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.