Mit der Nacht der Puppen hat das Theater der Nacht am Samstag das große Finale der Figurentheater-Konferenz und des Festivals „Mit Hand und Fuß“ gefeiert. Hunderte Zuschauer zog es bei Anbruch der Dunkelheit auf den Northeimer Marktplatz. Dieser verwandelte sich mit allerlei eigenartiger Gestalten, Masken und Figuren in eine bunte und wilde Traumwelt. Dafür wurde die gesamte Woche über gebastelt, geprobt und ausgedacht. Wer es verpasst hat, kann sich die komplette Vorstellung noch einmal im Video ansehen.

Reklame

Zu sehen war eine Mischung aus Maskenspiel, Walk-Acts, Straßentheater, Improvisation und Musik. Auf der Bühne standen die Workshop Teilnehmerinnen und Teilnehmer der 6. Deutschen Figurentheaterkonferenz. Alle professionelle Puppenspieler aus dem ganzen Land, die sich in Northeim eine Woche fortbilden. Mit den weißen Rudern: Gruppe 1 von Jacob Brindamour aus Quebec von Les Sages Fous, Gruppe 2 von Björn Leese Maskenspiel, Gruppe 3 von Momo Ekissi aus der Elfenbeinküste afrikanisches Straßentheater, Gruppe 4 von Christoph Buchfink – Reittiere als Walk-Acts. Gemeinsam mit dem Verband deutscher Puppenspieler, haben wir gestern Abend einen Live-Stream zur Verfügung gestellt. Die Aufzeichnung dazu könnt ihr euch hier oder drüben bei Facebook noch einmal ansehen.