Deponie in Blankenhagen testweise wieder geöffnet

Die Mülldeponie in Blankenhagen ist ab sofort wieder für private Anlieferungen geöffnet. Ursprünglich hatte die Kreisabwallwirtschaft Northeim alle Deponien bis zum 2. Mai geschlossen. Diese Öffnung sei zunächst ein Testlauf.

Reklame

Positive Erfahrung

Zuvor hatte bereits die Bauabfalldemonie Brandisbreite am 21. April geöffnet. Die Erfahrungen hierbei waren positiv, sagt Dirk Fröchtenicht als technischer Leiter der Kreisabfallwirtschaft. „Dort war das Annahmeaufkommen leicht erhöht, der Betrieb läuft aber grundsätzlich problemlos. Von daher ein ausdrückliches Lob an die Kunden, die den Weisungen des Deponiepersonals folgen und sich der Situation angemessen verhalten.“

Deshalb soll nun die Deponie Blankenhagen geöffnet werden. Damit das klappt, muss auch dort auf die Abstände und Hygieneanforderungen geachtet werden. Das Tragen eines Mundschutzes bei der Anlieferung wird „ausdrücklich erwünscht“.

Testphase

Die Deponien Einbeck und Uslar-Verliehausen sind weiterhin nur für Gewerbetreibende geöffnet. Die Kreisabfallwirtschaft begründet dies mit beengte Platzverhältnisse und schmalen Anfahrtswege.

Doch auch die Öffnung in Blankenhagen steht im Anschluss auf dem Prüfstand. Es werde ganz genau hingeschaut, ob sich die Besucher an die Vorgaben halten.

Zudem müssen folgende Verhaltensregeln beachtet werden: Die Abfälle/Wertstoffe dürfen nur mit maximal zwei Personen angeliefert werden. Der Abstand zum Deponiepersonal und anderen Kunden sollte mindestens 1,50 m betragen. Die Zuweisung zu den bestimmten Abladebereichen durch das Deponiepersonal muss zwingend befolgt werden. Hilfestellung bei der Ausladung der Abfälle wird es seitens des Deponiepersonals nicht geben.

Darüber hinaus weist die Kreisabfallwirtschaft darauf hin, dass dem betriebsinternen Anliefer- bzw. Abholverkehr der Abfälle/Wertstoffe absoluter Vorrang eingeräumt wird. Es kann dadurch und durch den erwarteten verstärkten privaten Anlieferverkehr zu längeren Wartezeiten kommen. Die Kreisabfallwirtschaft bittet um Geduld. Die Wartezeiten müssen alle, die Abfälle anliefern möchten, im Auto verbringen. Zudem müssen die Kunden bei einer erhöhten Anlieferfrequenz davon ausgehen, dass – insbesondere an Nachmittagen – leider nicht alle Kunden bedient werden können.

Die Hausmülldeponie Blankenhagen ist montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr und samstags von 8 bis 12 Uhr geöffnet.

https://steadyhq.com/de/northeim-jetzt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.