Wegen Reparaturarbeiten an beschädigten Gullideckeln muss nun auch an der Göttinger Straße in Northeim gesperrt werden. Für heute Abend darf sie aber noch als Umleitung herhalten, wenn die Westliche Entlastungsstraße voll gesperrt wird.

Reklame

Laut Rathaus sei der Schwerlastverkehr Schuld daran, dass entlang der Göttinger Straße als Teil der Bundesstraße 3 die Schachtdeckel erneuert werden müssen. Diese seien „stark beschädigt“, so eine Sprecherin.

Deshalb wird am Sonnabend, 30 Oktober, in der Zeit zwischen 7 Uhr und 15 Uhr der
untere Abschnitt „Friedrichstraße“ zwischen Einmündung „Göttinger Straße“ und Kreuzung
„Teichstraße“ für den Verkehr in beide Richtungen voll gesperrt.

Anlieger in diesem Straßenabschnitt können in diesem Zeitraum ihre Grundstücke nur über die parallel zur „Göttinger Straße“ verlaufende „Teichstraße“ erreichen. Eine Umleitungsstrecke ist ausgeschildert. Der Eigenbetrieb Abwasser sei „bemüht, die verkehrseinschränkende Maßnahmen auf den Zeitraum zwischen 6:30 und 15.00 Uhr zu begrenzen.“

https://steadyhq.com/de/northeim-jetzt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein