Pünktlich zum Advent haut die Northeimer Kreisfeuerwehr zusammen mit der Kreisjugendfeuerwehr wieder Geschenke raus. Diesmal nehmen sie uns mit in den PS-Speicher nach Einbeck. Genauer ins PS-DEBOT. Denn die Ausstellung für große Fahrzeuge wie LKW und Bus hat auch so manches altes Feuerwehrauto dabei.

Reklame

Mehr als eine Stunden Video

In vier Teilen zu den Adventssonntagen führen Kreisjugendfeuerwehrwart (langes Wort…) Florian Peters und Friedel Oppermann einmal durch das PS-DEBPT im PS-SPEICHER, vorbei an allem was jemals im Feuerwehrdienst gestanden hat. Oppermann kümmert scih ehrenamtlich um die Fahrzeuge und half dabei, die Sammlung zusammenzustellen. Aufgrund seiner Erfahrung hat er zu jedem Fahrzeug eine Geschichte aus dem Einsatzgeschehen zu erzählen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das erste Video haben wir euch direkt verlinkt. Zwei weitere Ausgaben findet ihr auf dem Youtube-Kanal der Kreisfeuerwehr. Die letzte Episode wird am kommenden Sonntag, vierter Advent, ins Netz gestellt. Ob einen ein Feuerwehrauto mit großem Kran, die Leiter mit Pferdefuhrwerk oder ein Blick auf Löschpumpten aus dem vergangenen Jahrhundert. In gut anderthalb Stunden führen die beiden einmal quer durch den Speicher.

Foto: Kreisfeuerwehr Northeim

https://steadyhq.com/de/northeim-jetzt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein