Heiligabend werden in diesem Jahr wieder Gottesdienste in den Northeimer Kirchen stattfinden. 2020 waren fast alle Gottesdienste ausgefallen oder wurden alternativ als Video übertragen. In diesem Jahr findet beides statt. Eine Übersicht.

Reklame

Corvinus und Jugendkirche an Heiligabend

In der Corvinus-Kirche wird der beliebte Gottesdienst der Jugendkirche Leine-Solling in diesem Jahr vor Kirchenbesuchern auch wieder live ins Internet übertragen. Schon jetzt lässt sich der Link bei Youtube aufrufen unter live.leine-solling.de. Start ist hier um 18 Uhr. Alle Tickets für vor Ort sind bereits vergeben!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hinzu kommen die Gottesdienste zur Christnacht um 21:30 Uhr und um 23 Uhr. Hier sind auch noch Tickes verfügbar. Die Predigt hält Pastor Jens Gillner.

Ein erster Blick in die Corvinuskirche zur Weihnachtszeit.

Es gilt zum jetzigen Zeitpunkt die 2G Regel und während des gesamten Gottesdienstes das Tragen einer FFP2-Maske. Änderungen sind aufgrund der aktuellen Situation möglich.

Heiligabend in St. Sixti

Der Gottesdienst an Heiligabend um 16.30 Uhr aus der St. Sixti-Kirche in Northeim wird erstmals live im Internet übertragen. Zu sehen ist die Christvesper unter www.sixti-northeim.de sowie bei Youtube unter „Weihnachten 2021 in St. Sixti Northeim„. Superintendent Jan von Lingen (Foto oben, rechts) und Kreiskantor Benjamin Dippel (rechts) begleiten den Gottesdienst und die Technik.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Es predigt Superintendent Jan von Lingen, es singen Mitglieder der Kantorei unter der Leitung von Kreiskantor Benjamin Dippel. Dieses und weitere Angebote finden sich bei Youtube auch unter „Musik an St. Sixti“.

Weitere Gottesdienste in Northeim

An Heiligabend findet um 14.30 Uhr und um 15.30 Uhr eine Familienweihnacht vor der Sixti-Kirche mit Pastorin Karin Gerken-Heise statt. Um 16.30 und um 18 Uhr gibt es eine Christvesper in der Kirche mit Superintendent Jan von Lingen und um 21.30 Uhr und 23 Uhr wird eine Christmette mit Vikarin Madeleine Landré gefeiert.

Weihnachten in Apostel

Die Apostelgemeinde hat Heiligabend um 16 Uhr mit Pastorin Susanne Barth und Popularmusiker Matthias Vespermann auf dem Kirchplatz eine Familienweihnacht im Stroh im Angebot. Um 18 Uhr gestaltet der Posaunenchor unter Leitung von Meike Davids eine musikalische Christvesper in der Kirche. Die Predigt hält Pastorin Susanne Barth.

Am späten Abend um 23 Uhr beginnt in diesem Jahr wieder die Silent Gospel Night: Ruhige und temporeiche Gospelklänge und stimmungsvolles Licht bringen die Weihnachtsbot- schaft zum Klingen und Leuchten.

In der Kirche gibt es Platz für 100 Personen mit Abstand. Weitere 150 Plätze gibt es an der frischen Luft auf dem Kirchplatz, wo die Silent Gospel Night auf großer Leinwand in Bild und Ton übertragen wird. „Aufgrund von Corona gibt es drei Regeln zu beachten“, informiert Pastorin Susanne Barth. In der Kirche gilt 2G, auf dem Kirchplatz 3G, entsprechende Nachweise müssen mitgebracht werden.“

https://steadyhq.com/de/northeim-jetzt

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein