BaHaMa 2019: Baggern am Strand

Am Mittelweg in Northeim floriert das Geschäft mit großen Maschinen und echtem Handwerk. Beim BaHaMa-Sommerfest am 31. August wird es dort auch in diesem Jahr sommerlich.

Ausprobieren und erleben

Bauen, Handwerk, Maschinen. Das steckt hinter dem Begriff BaHaMa. Weil das aber auch nach Urlaub klingt, gibt es am Samstag, 31. August, am Mittelweg in Northeim auch Cocktails und Liegestühle am künstlichen Sandstrand.

Hinter dem Sommerfest stehen die Firmen W. Schnitger GmbH, SERO, Taros und HKL. Gemeinsam präsentieren die Unternehmen sich und den Standort am Mittelweg.

Northeim von ganz oben

W. Schnittger ist bekannt für spektakuläre Kräne. Das haben wir im vergangenen Jahr auch eindrucksvoll ausprobiert. Wie sieht Northeim eigentlich aus 50 Metern höhe aus? Antwort: so.

Im vergangenen Jahr war der Kran noch 50 Meter hoch. In diesem Jahr wollen die Fachleute aber eins draufsetzen. 70 Meter hoch ist die neue Hebebühne. Wer traut sich?

Große Maschinen für große Fans

Wer lieber auf dem Boden bleibt, kann aber auch eine Probefahrt in einem echten Scania Sattelzug mit professionellem Fahrtrainer absolvieren, seine Geschicklichkeit beim Bedienen eines o Autokranes, eines Mini-Kranes oder auf der LKW-Wippe unter Beweis stellen.

Ausgestellt werden außerdem Alukrane des Herstellers Klaas, und Hubarbeitsbühnen verschiedener Hersteller.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.