Am Mittwoch bleiben die Schulen im Landkreis Northeim geschlossen. Als Grund nennt der Landkreis Northeim erneut die schlechten Wetterbedingungen.

Reklame

Vor allem der Transport der Schüler sei derzeit nicht oder nur eingeschränkt möglich. Betroffen sind alle allgemeinbildenden Schulen der Klassen 1 bis 13 und alle berufsbildenden Schulen.

Aufgrund der Corona-Pandemie bieten viele Schulen Homeschooling und Digitalunterricht an. Dieser sei aber keine Pflicht, sagt der Landkreis. 

Für Schülerinnen und Schüler, die trotz des angeordneten Unterrichtsausfalls zur Schule kommen, wird eine Betreuung sichergestellt.

https://steadyhq.com/de/northeim-jetzt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein