Northeimer buchen Kita-Plätze online

Das Online-Portal für Kita-Plätze im Landkreis Northeim kommt gut an. Findet zumindest der Jugendhilfeausschuss.

Demnach haben kurz nach dem Start im Januar 2019 rund 1.200 Eltern den Onlinedienst genutzt. Seit dem ist es möglich, über ein Onlineformular einen Kindergartenplatz zu suchen und direkt anzumelden. Die Mitglieder des Ausschusses bewerten den Erfolg als Ergebnis eines konstruktiven Prozesses mit den Kommunen, einzelnen Trägern und Leiterinnen der Kindertagesstätten.

Stellvertretend für alle Akteure nahmen Dörte Rojahn und Franka Hanousek vom Fachbereich Kinder und Familie den Dank der Ausschussmitglieder entgegen. Beide haben laut Landkreis Northeim mit einem großen Einsatz das Kita-Portal federführend eingeführt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.