Im Video: HSV gewinnt U14 Turnier von Eintracht Northeim

Der Bundesliga-Nachwuchs gab sich am Wochenende in der Schuhwallhalle die Ehre. Der KSN+VGH JuniorCup vom FC Eintracht Northeim gewann am Ende die U14 des Hamburger Sportvereins.

Im Finale setzten sich die Hamburger mit 3:0 gegen die Mannschaft von Hannover 96 durch. Vorjahressieger VfB Stuttgart wurde 3.

Die U14 des FC Eintracht Northeim landete abgescglagen auf dem letzten Platz. Das Fazit fällt für Traner Christian Grünwaldt aber positiv aus: „Es ist schon gut, wenn man mal an seine Leistungsgrenze stößt! Jeder Spieler ist zum Einsatz gekommen und alle konnten so ihre Erfahrung auf dem hohe Niveau machen.“

Insgesamt ist der Verein mit dem Turnier sehr zufrieden. Pressesprecher Moritz Brauckmüller fand es “Super! Die Halle war voll, die Organisation lief reibungslos und alle unsere helfenden Hände haben einen tollen Job gemacht!”

Alle weiteren Spiele aus dem Livestream findet ihr bei FC Eintracht Northeim. KLICK

Foto: Andreas Ambs/FC Eintracht Northeim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.