Golf prallt bei Vogelbeck gegen zwei Bäume

Ein 21-Jähriger aus Rinteln wurde am Dienstag auf der Bundesstraße 3 leicht verletzt. Er war mit seinem Golf bei Vogelbeck gegen zwei Bäume geprallt.

Die Polizei musste die Bundesstraße am Dienstagnachmittag deshalb voll sperren. Der Autofahrer war laut Polizeibericht zunächst von der Fahrbahn nach links abgekommen, sei dort gegen einen Baum geprallt und durch die Wucht gegen einen zweiten auf der Gegenseite gestoßen. Anschließend war er in seinem Auto eingeklemmt. Die Feuerwehren Einbeck, Salzderhelden und Vogelbeck waren im Einsatz und befreiten den Fahrer.

Gegen 16 Uhr war die Fahrbahn wieder freigegeben. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 10.000 Euro.

Foto: Kreisfeuerwehr/Lange

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.